Entsorgung von Tierkot

Mitteilung vom

05. Februar 2020

 

Gemäss Polizeireglement § 29 hat der Tierhaltende dafür zu sorgen, dass öffentlicher und privater Grund nicht durch sein Tier verunreinigt wird. Der Tierhaltende ist verpflichtet den Kot von seinem Tier aufzunehmen und sachgerecht zu entsorgen. Auf dem Gemeindegebiet stehen ausreichend Entsorgungsmöglichkeiten für Hundekot und Pferdekot zur Verfügung. Bei nicht sachgerechter Entsorgung des Tierkots durch den Tierhaltenden auf öffentlichem Grund, wird eine Busse von CHF 50 verfügt.

Innerhalb des Siedlungsgebietes und auf befestigten Strassen und Wegen ausserhalb des Siedlungsgebietes ist der Pferdekot durch den Reiter unverzüglich zu beseitigen. Bei Nichtbeseitigen des Pferdekotes wird gemäss Polizeireglement eine Busse von CHF 50 verfügt.