Jahresinspektion des Betreibungsamts Mutschellen-Kelleramt

Mitteilung vom

11. Juni 2019

Jährlich führt das kantonale Betreibungsinspektorat eine Kontrolle auf den Betreibungsämtern durch. Herr Dominik Vögeli, Leiter des Inspektorats, hat die Inspektion am
17. April 2019 beim Regionalen Betreibungsamt Mutschellen-Kelleramt vorgenommen. Dem Gemeinderat der Sitzgemeinde wurde der Bericht über die Kontrolle zugestellt. Wie bereits in den Vorjahren kann dem Bericht entnommen werden, dass das Betreibungsamt Mutschellen-Kelleramt sehr gut strukturiert, übersichtlich aufgebaut und organisiert ist. Das Inspektorat konnte die Kontrolle speditiv durchführen. Das Arbeitsklima sei sehr kollegial und hilfsbereit. Es wird für die hilfreiche und unterstützende Zusammenarbeit während des Termins gedankt und abschliessend wird festgehalten, dass das Amt gut geführt und die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden.

Das Betreibungsinspektorat prüft die Geschäftsführung der Betreibungsämter jährlich mindestens einmal und teilt das Ergebnis der Prüfung der oberen Aufsichtsbehörde mit. Weiter erteilt es Auskünfte an Betreibungsämter, gibt ihnen Hilfeleistungen bei der Erledigung von Amtsgeschäften und ist für ihre Weiterbildung zuständig. Der Bericht wurde ebenfalls allen angeschlossenen Gemeinden bzw. deren Gemeinderäte zugestellt (Arni, Oberwil-Lieli, Unterlunkhofen und Widen).

Der Gemeinderat dankt dem Team des Betreibungsamts unter der Leitung von Esther Stocker, Mitarbeiter Yanik Kistler und dem Stellvertreter Urs Buob, für die einwandfreie Arbeit, welche täglich, in einem nicht immer einfachen Umfeld geleistet werden muss.