Rechtskraft kommunale Abstimmungen Urnengänge vom 27.9.2020 und 29.11.2020
Mitteilung vom:

Rechtskraft der Beschlüsse der Urnenabstimmung vom 27.9.2020 und 29.11.2020.

Nach unbenütztem Ablauf der Beschwerdefrist von drei Tagen sind folgende Beschlüsse der Urnenabstimmung vom 27.9.2020 in

Rechtskraft erwachsen:

Vorlage 9 Verpflichtungskredit Sanierung Augenweidstrasse total CHF 2'784'000: Strassenbau CHF 1'004'000; Wasserleitung CHF 455'000; Kanalsanierung Abwasser inkl. Meteorwasserleitung CHF 697'000, Elektro CHF 628'000. Eingelangte Stimmzettel 1'189, entspricht einer Stimmbeteiligung von 66.9 %. Ausser Betracht fallende Stimmzettel leer 15 und ungültig 1, zusammen 16 Stimmzettel. In Betracht fallende Stimmzettel 1'173.
Die Vorlage 9 wurde mit 973 Ja- Stimmen, gegen 200 Nein-Stimmen angenommen.

Vorlage 10 neue Lösung Mittagstisch und Randstundenbetreuung; Budget und Tarif ab Schuljahr 2020/2021, Anpassung Kinderbetreuungsreglement und Genehmigung Betriebsreglement mit Tarifen Oberwil-Lieli. Eingelangte Stimmzettel 1'161, entspricht einer Stimmbeteiligung von 65.3 %. Ausser Betracht fallende Stimmzettel leer 45. In Betracht fallende Stimmzettel 1'116.
Die Vorlage 10 wurde mit 942 Ja- Stimmen, gegen 174 Nein-Stimmen angenommen.

Vorlage 11 Beitritt zur ZSO/RFO Freiamt bzw. Gemeindeverband Bevölkerungsschutz und Zivilschutz (GBZ) Freiamt. Eingelangte Stimmzettel 1'177, entspricht einer Stimmbeteiligung von 66.2 %. Ausser Betracht fallende Stimmzettel leer 24. In Betracht fallende Stimmzettel 1'153.
Die Vorlage 11 wurde mit 1’092 Ja- Stimmen, gegen 61 Nein-Stimmen angenommen.

Gemeinderat Oberwil-Lieli

Downloads
Urnengang Ortsbürgergemeinde vom 29.11.2020
Mitteilung vom:
Urnengang Einwohnergemeinde vom 29.11.2020
Mitteilung vom:

Botschaft Einwohnergemeinde Oberwil-Lieli Urnengang vom 29.11.2020

Abstimmungsvorlagen kommunal Einwohnergemeinde

4. Genehmigung Kreditabrechnungen: 

4.1 Definitive Zufahrt Schulanlage Falter

4.2  Sanierung K411, Dorf-/Lunkhoferstrasse (Strassen, Wasser und Abwasser)

4.3  Entwässerung Hofmatten

5. Genehmigung Jahresrechnung 2019 der Einwohnergemeinde

6. Genehmigung Investition des Gemeindeverbandes Regionale Alterszentren über total CHF 25.8 Mio für das vorliegende     Projekt

7. Erhöhung Stellenpensen der Gemeinde Oberwil-Lieli um 200 %, infolge Integration der Tagesstrukturen

8. Regionaler Kindes- und Erwachsenenschutzdienst (KESD) Mutschellen-Kelleramt / mit sozialen Dienstleistungen (materielle und immaterielle Hilfe) / Sitz in Rudolfstetten-Friedlisberg / Ermächtigung zum Abschluss des Gemeindevertrages über die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Arni, Islisberg, Oberlunkhofen, Oberwil-Lieli und Rudolfstetten-Friedlisberg

9. Beschlussfassung über einen Bruttokredit von CHF 311’600 (als Gemeindeanteil von gesamthaft CHF 1'787'800) für die Erstellung einer Schlammentwässerungsanlage auf der ARA Kelleramt in Unterlunkhofen.

10. Genehmigung der Ersatzbeschaffung des Schulmobiliars der Kreisschule Mutschellen von CHF 595'000 (Anteil Gemeinde
Oberwil-Lieli 19.4%, CHF 115’430) 

11. Verpflichtungskredit CHF 1'693'000 für die Erschliessung der künftigen Baulandparzellen Juchächer auf der heutigen Mutterparzelle 252, davon Anteil  

11.1 Strassenbau CHF 631'000

11.2 Wasserleitung CHF 159'000

11.3 Abwasser inkl. Meteorwasser CHF 312'000

11.4 Elektro CFH 591'000

12. Ermächtigung an den Gemeinderat zum Landverkauf der 8 bis 10 Parzellen im Juchächer, ab Mutterparzelle 252: (Total 12'700 m2), zum Mindestpreis von CHF 1’600 pro m2

13. Budget 2021 mit gleichbleibendem Steuerfuss von 57 %

 

Sommer-Einwohnergemeindeversammlung (siehe Urnengang vom 27.9.2020)

Traktandenliste für die abgesagte Einwohnergemeindeversammlung vom 28.8.2020:

  1. Genehmigung Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 22.11.2019

    • aus Datenschutzgründen ist das Protokoll nicht als Download verfügbar. Es kann nur in Papierform bei der Gemeindekanzlei (056 648 42 22 oder gemeindekanzlei@oberwil-lieli.ch) eingesehen oder bestellt werden.

  2. Passation Rechenschaftsbericht 2019

  3. Ordentliche Einbürgerung: Zusicherung Gemeindebürgerrecht

  4. Beitritt zur ZSO/RFO Freiamt bzw. Gemeindeverband Bevölkerungsschutz und Zivilschutz Freiamt

  5. Gesamtrevision Nutzungsplanung (NUPLA) Bauzonen und Kulturland, inkl. BNO

  6. Verpflichtungskredit CHF 1'693’000 für die Erschliessung der künftigen Baulandparzellen Juchächer auf der heutigen Mutterparzelle 252, davon Anteil
    6.1 Strassenbau CHF 631’000
    6.2 Wasserleitung CHF 159’000
    6.3 Abwasser inkl. Meteorwasser CHF 312’000
    6.4 Elektro CHF 591’000

  7. Ermächtigung an den Gemeinderat zum Landverkauf der 8 Parzellen im Juchächer, ab Mutterparzelle 252 (Total 12'700 m2), zum Mindestpreis von CHF 1’600  pro m2

  8. Neue Lösung betreffend Mittagstisch und Randstundenbetreuung (unter Berücksichtigung der neu eingeführten Blockzeiten); Genehmigung Budget und Tarif ab Schuljahr 2020/2021 sowie Anpassung Kinderbetreuungsreglement und Genehmigung Betriebsreglement mit Tarifen der Gemeinde Oberwil-Lieli.

  9. Verpflichtungskredit für die Sanierung der Augenweidstrasse für total CHF 2'784’000.
    9.1 Strassenbau CHF 1'004’000
    9.2 Wasserleitung CHF 455’000
    9.3 Kanalsanierung Abwasser inkl. Meteorwasserleitung CHF 697’000
    9.4 Elektro CHF 628’000

  10. Verschiedenes und Umfrage: inkl. Ehrung Arbeitsjubilare (Esther Zanini 35 Jahre, Eugène Bento 25 Jahre und Viktor Meier 20 Jahre = zusammen 80 Jahre)

Adresse

Dorfstrasse 52
8966 Oberwil-Lieli