Aktuelle Mitteilungen

Sachbearbeiter/in Kanzlei 100%
Downloads
Einschreiben Kindergarten
Downloads
Sirenentest 2023

Sirenentest 2023

Am Mittwoch, 1. Februar 2023, findet von 13.30 bis 14.00 Uhr in der ganzen Schweiz die jährliche Kontrolle der Alarmsirenen statt. Dabei sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen.
Bei der Sirenenkontrolle wird die Funktionstüchtigkeit der Sirenen getestet, mit denen die Einwohner bei Katastrophen- und Notlagen oder im Falle eines bewaffneten Konfliktes alarmiert werden. Ausgelöst wird das Zeichen "Allgemeiner Alarm" durch ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer.
Wenn das Zeichen "Allgemeiner Alarm" jedoch ausserhalb des angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall ist die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren.
Hinweise und Verhaltensregeln finden Sie auf Seite 680 und 681 im Teletext sowie im Internet unter www.sirenentest.ch
Der Sirenentest dient auch der Information und Sensibilisierung der Bevölkerung bezüglich Verhalten bei einem Sirenenalarm.
In Oberwil-Lieli wird nur der allgemeine Alarm ausgelöst, kein Wasseralarm.

Verbot Composäcke

Verbot Composäcke

Dem Werkhof ist aufgefallen, dass bei der ersten Grüngutabfuhr am 09.01.2023 - trotz dem Verbot - noch viele Composäcke entsorgt wurden. Wir möchten daher noch einmal an das ab diesem Jahr geltende Verbot aufmerksam machen. Grüngutcontainer, welche Composäcke enthalten, werden künftig nicht mehr geleert.

Friedhof / Gräberräumung

Auf dem Friedhof ist die Grabruhezeit von einigen Gräbern spätestens Ende Februar 2023 erfüllt. Die amtliche Veröffentlichung für die Aufhebung der Gräber erfolgte in der Wochenfalterausgabe vom 25. November 2022. Aufgehoben wird das alte Gräberfeld Nord-Ost, Bestattungen erfolgten dort von 1993 – 2000. Ebenfalls wird auf dem neuen Friedhof die 4. Reihe der Erdgräber, Bestattungen von 1994 – 1999, aufgehoben. Die betroffenen Gräber sind ab sofort vor Ort gekennzeichnet. Der Vollzug der Arbeiten auf dem Friedhof ist ab März 2023 geplant. Angehörige werden gebeten, für die Entfernung der Grabmäler, Pflanzen usw. - die nicht entsorgt werden dürfen - bis spätestens Ende Februar 2023 besorgt zu sein. Bei Fragen steht die Gemeindekanzlei oder das Werkhofpersonal gerne zur Verfügung. Danke für die Kenntnisnahme!

Einführung Kunststoffsammlung

Einführung Kunststoffsammlung:

Plastik ist ein wertvoller Rohstoff. Falsch eingesetzt, wirkt Plastik aber lebenszerstörend. Deshalb soll der Plastik in Haushalten reduziert und wenn möglich recycelt werden. Mit den zertifizierten Kunststoffsammelsäcken ist dies möglich.

Ab dem 1. Januar 2023 startet in Oberwil-Lieli die Kunststoffsammlung.

Die Sammelsäcke können ab dem 1. Januar 2023 an den Verkaufsstellen; Volg Lieli, Bäckerei Huber und Gemeindeverwaltung Oberwil-Lieli bezogen werden.

Die Kosten wurden wie folgt festgelegt:

  • 35 Liter CHF 17.- / 10er Rolle
  • 60 Liter CHF 25.- / 10er Rolle

Die Sammlung wird einmal pro Monat durch die Firma Obrist Transporte + Recycling AG durchgeführt. Die Daten für das Jahr 2023 wurden wie folgt festgelegt:

25.01.2023 / 22.02.2023 / 29.03.2023 / 26.04.2023 / 24.05.2023 / 28.06.2023 /
26.07.2023 / 30.08.2023 / 27.09.2023 / 25.10.2023 / 29.11.2023 / 20.12.2023

Die Kunststoffsammelsäcke können an den üblichen Sammelplätzen (analog zu Kehricht und Grüngut) bereitgestellt werden.

 

Recycling:

Für optimales Recycling muss bereits im Haushalt getrennt werden.

Je besser im eigenen Haushalt getrennt wird, desto effektiver ist die spätere Rohstoffgewinnung. Hochwertiges Recycling bedeutet, dass möglichst viele Wertstoffe wiederverwertet werden und das dabei gewonnene Recyclingmaterial eine hohe Qualität aufweist.

Was gehört in den Sammelsack:

  • Folien aller Art: Frischhaltefolien, Vakuumbeutel, Tragetaschen, Kassensäckli, Zeitschriften-, Sixpack-, Schrumpf- und Stretchfolien...
  • Plastikflaschen aller Art: Milch, Getränke, Öl, Essig, Shampoo, Wasch-/Reinigungsmittel...
  • Tiefziehschalen: Eier-, Guetzliverpackungen, Gemüse-, Obst- und Fleischschalen...
  • Verpackungen aus Verbundstoffen: Pommes Chips, Erdnüsse, Getränkebeutel...
  • Getränkekarton (Tetra Pak): Verpackungen von Milch, Rahm, Eistee, Suppen, Fruchtsäfte...
  • PET-Nichtgetränkeflaschen: diverse Behälter, Lebensmittelverpackungen, Essigflaschen...
  • Pflegeartikelverpackungen: Dosen, Tuben, Shampooflaschen, Seifenspender, Nachfüllbeutel...
  • Kunststoffbehälter: Eimer, Kessel, Becken, Blumentöpfe, Transport- und Frischhalteboxen...

Was gehört nicht in den Sammelsack:

Für den Kehricht:

  • verschmutzte/halbvolle Verpackungen
  • Hartplastik: Einweggeschirr, Büromaterial, Zahnbürsten
  • Tablettenblister
  • Kaffee- und Teepads
  • Gummiprodukte: Velo- und Gartenschläuche, Schlauchboote, aufblasbare Planschbecken 
  • Fotos und Filmkasetten 
  • Spielzeuge
  • Styropor (Sagex)             

Für die Separatsammlung:

  • PET-Getränkeflaschen
  • Elektrogeräte
  • Flaschen-Korken
  • CDs und DVDs
  • Kaffee Kapseln

Mehr Informationen zum Trennen der Haushalt-Kunststoffe finden Sie auf dem "Merkblatt Trennen".

Adresse

Dorfstrasse 52
8966 Oberwil-Lieli